Liebe Jungschützen, Schützenschwestern und Schützenbrüder

Am Sonntag, den 27. Januar 2019, findet um 14.00 Uhr in der Schützenhalle der St. Sebastianus

Schützenbruderschaft St. Johann, die Delegiertentagung des Pellenzbundes statt.

 

 

Tagesordnung

 

  1. )Eröffnung
  1. )Begrüßung durch die gastgebende Bruderschaft
  2. )Totenehrung und Gebet durch den Bezirkspräses
  3. )Protokoll vom letzten Delegiertentag vom 28.01.2018 in Rieden
  4. )Jahresrückblick des Bundesmeisters
  5. )Bericht des Bez. Schießmeisters, der Damensprecherin, sowie vom
         Altersklassen- und Seniorenschießen
    1. )Bericht des Bez. Jungschützenmeisters
    2. )Kassenbericht
    3. )Bericht der Kassenprüfer

10.)Aussprache über die Punkte 1 - 9

11.)Entlastung des Gesamtvorstandes

12.)Ergänzungswahlen:
Wahl einer neuen Damensprecherin

  1. )Wahl eines neuen Kassenprüfers
  2. )Ehrungen
  3. )Haushaltsplan für die Jahre 2019 / 2020
  4. )Einkehrtag am 23.03.2019 in Maria Laach
  5. )Anträge
  6. )Stand der Vorbereitungen fürs 51. Bez. Bundesfest vom 31.08. - 02.09.2019 in Rieden
  7. )Termine 2019
  8. )Verschiedenes
  • Diözesan - Vertreterversammlung am 30.03.2019 in Leutesdorf
  • Besuch des Bundesköniginnentages in Köln/ Stammheim ( 02.06.2019)
  • Vereinsjubiläum 90 Jahre St. Seb. Alzheim ( 06/07.07.2019)
  1. )Schlusswort

Zu Punkt 3):   Bitte teilen Sie der Geschäftsführung bis zum 20.01.2019,

alle verstorbenen Mitglieder Ihrer Bruderschaft im Jahre 2018 mit.

Zu Punkt 5 Anträge: Alle Anträge, die der Abstimmung bedürfen, müssen bis zum 20.01.2019 schriftlich der Geschäftsführung vorliegen.

Anmerkung:

(Bruderschaften bis 50 Mitglieder haben 2 Stimmen, über 50 Mitglieder 3 Stimmen.)

Schützentracht wird erwünscht!

Den Meldebogen, der auf Wunsch allen Bruderschaften in digitaler Form zugesendet wurde, bitte per Mail zurücksenden oder zum Delegiertentag ausgefüllt mitbringen.

 

 

   
© Schützen-Bezirksverband Pellenz